Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

360° Rundgang

durch den Dom

durch den Dom

Zum Rundgang

Adventliche CD der Würzburger Dommusik

Würzburg (POW) Den Live-Mitschnitt eines Konzertes aus dem Advent 2008 bietet eine neue CD der Würzburger Dommusik. Zu hören sind darauf Orgelimprovisationen von Domorganist Professor Stefan Schmidt, die inspiriert sind von Text und Melodie adventlicher Gregorianik. Der Gregorianische Choral ist weniger ein musikalisches Phänomen als vielmehr „klanggewordenes Wort Gottes“, da die Texte fast immer der Heiligen Schrift entnommen sind.

Beim Live-Konzert 2008 trat auch die Choralschola „Vox anima“ unter der Leitung der damaligen Domkantorin Judith Kunz, geborene Schnell, auf. Für die CD musste der gregorianische Choral aus technischen Gründen neu aufgenommen werden. Domkantor Alexander Rüth übernahm die künstlerische Leitung. Judith Kunz konnte für die Solo-Verse gewonnen werden. Die CD dokumentiert die spirituelle Ausstrahlung eines Konzertes, dessen künstlerisches Konzept den Advent als Zeit der Erwartung ernst nimmt und ihn nicht mit Weihnachten vermischt oder verwechselt. Die CD ist zum Stückpreis von 15 Euro erhältlich im Büro der Würzburger Dommusik, Theaterstraße 16, sowie in der Kunsthandlung Volk am Dom.

(4013/0988; E-Mail voraus)

Hinweis für Redaktionen: Fotos abrufbar im Internet