Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

360° Rundgang

durch den Dom

durch den Dom

Zum Rundgang

Weihnachtsgottesdienste im Dom

Wegen begrenzten Platzangebots: Anmeldung erforderlich

Würzburg (POW) Bischof Dr. Franz Jung, Domkapitel und Dompfarrei laden zur Mitfeier der Weihnachtsgottesdienste im Würzburger Kiliansdom ein. Ein Zugang ist ohne 3G-Nachweis möglich. Aufgrund des geltenden Abstandsgebots sind die Plätze begrenzt. Daher ist eine Anmeldung für folgende Gottesdienste erforderlich:

- Heiligabend, 24. Dezember:

  • 15 Uhr Kinderkrippenfeier im Dom
  • 17 Uhr Weihnachtliche Messfeier mit Domdekan Dr. Jürgen Vorndran im Dom, musikalisch gestaltet von der Mädchenkantorei
  • 22.30 Uhr Christmette mit Bischof Dr. Franz Jung im Dom, musikalisch gestaltet von den Domsingknaben

- Erster Weihnachtstag, 25. Dezember (Achtung: Sonderzeiten):

  • 10.45 Uhr Pontifikalmesse mit Bischof Dr. Franz Jung im Dom
  • 12.15 Uhr Messfeier mit Domkapitular Monsignore Dr. Stefan Rambacher im Neumünster

- Silvester, 31. Dezember:

  • 16 Uhr Pontifikalmesse zum Jahresschluss mit Bischof Dr. Franz Jung im Dom

Zu allen weiteren Gottesdiensten an den Weihnachtstagen ist keine Anmeldung erforderlich.

Die Anmeldung kann online auf der Homepage des Domes erfolgen oder telefonisch in der Dominfo unter 0931/38662900. Der Zugang zu allen Gottesdiensten erfolgt über das barrierefreie Bonifatiusportal am Kiliansplatz; der Einlass startet jeweils 45 Minuten vor Beginn der Feier. Aktuelle Hinweise zur Maskenpflicht oder zum Gemeindegesang werden auf der Homepage und in der Gottesdienstordnung veröffentlicht.

Die Pontifikalmesse am ersten Weihnachtstag, 25. Dezember, um 10.45 Uhr sendet das ZDF live. Die Dom-Gottesdienste am 24. Dezember um 17 und 22.30 Uhr, am 25. Dezember um 10.45 Uhr, am 26. Dezember um 10 Uhr und an Silvester, 31. Dezember, um 16 Uhr werden im YouTube-Kanal des Bistums Würzburg live übertragen.

(4821/1173; E-Mail voraus)

Hinweis für Redaktionen: Foto abrufbar im Internet